Firmen Logo Fahrschule Monika Germann

Fahrerlaubnisklasse B

Fahrerlaubnisklasse B
Fahrzeugart: Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern 3.500 kg zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht überschritten wird).
Voraussetzungen: Keine
Eingeschlossen: Klasse AM und L
Bemerkung: Wird in der Prüfung mit einem Automatikfahrzeug gefahren, dann erhält man die Fahrerlaubnisklasse B auf Automatikgetriebe beschränkt.
Probezeit: Beginnt mit dem Erhalt der Fahrerlaubnis bei Direkteinstieg
Theorie
Ersterwerb:
12 Doppelstunden Grundstoffunterricht
2 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht

Erweiterung:
6 Doppelstunden Grundstoffunterricht
2 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht
Praxis: 5 Stunden Überlandfahrt
4 Stunden Autobahnfahrt
3 Stunden Nachtfahrt
Prüfung: Fahrpraktische Prüfung 45 Minuten

1 Unterrichtsstunde / Fahrstunde = 45 Minuten